Kunstprojekt „East-Side-Story“

„Anne Peschken aus Berlin ist mit dem polnischen Künstler Marek Pisarsky schon auf Erkundungstour durch Eisenhüttenstadt gegangen. Beide möchten alte Bilder in der Gegenwart nachstellen, also Historisches neu inszenieren. „East-Side-Story“ nennen sie ihr ganz persönliches Projekt, das sie auch schon in Polen durchgeführt haben.“ @MOZ
Ein Teil dieses Projektes durften heute Tänzerinnen unseres Ensembles sein. Nachgestellt wurden 2 Bilder, die ab September 2020 in einer Ausstellung im DDR Museum zu sehen sind.

Danke für diese Erfahrung.☺️