„kuz“e Projekte

„Hakuna Matata – Alles in bester Ordnung“

Die Sonne über Afrika erwacht – Menschen und Tiere werden munter. Schmetterlinge drehen ihre Kreise, die Frauen machen sich mit ihren Obstkörben auf den Weg zum Markt und die Kämpfer treiben ihr Unwesen auf den Feldern und in den Wäldern. Obwohl die Gruppen nicht verschiedener sein könnten, finden sie am Ende zueinander und sind eins. Sie tanzen zusammen und alles ist in bester Ordnung.

Choreografiert für das Jubiläum – 25 Jahre Tanzensemble kuz – mit 45 Tänzerinnen von den Minis und Maxis von Anne Kliem und Marie Preuß.

Galerie „Hakuna Matata – Alles in bester Ordnung.“

„Miteinander für Hütte“

Ein Teil unserer Minis und Maxis durften im Juni 2018 an der Vereinsinitiative „Miteinander für Hütte“ teilnehmen. Mit vielen weiteren Vereinen aus Eisenhüttenstadt wurde ein Vereinsvideo, das seine Premiere auf dem Stadtfest im August hatte, gedreht. Mit viel Spaß und Spannung zeigten schon unsere kleinsten Tänzerinnen ihr Können. Choreografiert wurde der kuz-Teil von Marie Preuß.

Wir sind super zufrieden mit dem Ergebnis und sehr stolz ein Teil des Vereinslebens in Eisenhüttenstadt zu sein.

Wir bedanken uns bei Fensterplatz-Film und bei MS Diehloer Berge e. V..

Ganzes Video „Miteinander für Hütte“ auf YouTube

Galerie „Miteinander für Hütte“

„EIN kuz`er TAG“

Choreografiert zum Jubiläum – kuz & friends 20 Jahre Tanzesemble kuz – von Stine Leder und Nora Bernhardt.

Galerie „EIN kuz`er TAG“

„MACHT“

Im Rahmen der 19. TanzWoche (2011) präsentierte die neu gegründete kuz Company bei der „Nacht der kurzen Stücke“ das Stück „Macht“. Choreografiert wurde es von Katja Geißler.

Zeitungsartikel aus der MOZ

Galerie „Macht“

Tänzerinnen: Anne-Marie Tschuschke, Claudia Weichert, Josephine Bartz, Laura Heinke, Nora Lehmann, Saskia Wick, Stine Leder, Swantje Teß